Salisbury

Ende Mai 2015 suchte ich mir Salisbury für einen Samstagsausflug aus. Ich hatte gelesen, dass diese Stadt eine sehr sehenswerte Kathedrale haben sollte, darum wollte ich mir diese ansehen, da ich alte, englische Kirchen interessant finde.

Von Waterloo Station gibt es eine Direktverbindung nach Salisbury, sodass ich innerhalb einer anderthalben Stunde ohne Umsteigen dort ankam. Gleich am Bahnhof gab es Ausschreibungen für Bustouren nach Stonehenge (nur 13km entfernt), die mich aber nicht so interessierten, da mir meine Arbeitgeber gesagt hatten, dass Stonehenge total überbewertet ist, direkt an einer stark befahrenen Straße liegt und somit seinen ganzen Charme verloren hat.

Salisbury selbst ist eine hübsche, kleine Stadt mit mittelalterlichem Charme und einen Ausflug wert. Die Kathedrale war sehr beeindruckend und dort befindet sich eines der vier noch erhaltenen Exemplare der Magna Carta. Dazu gab es eine kleine Ausstellung, um Informationen über die Magna Carta zu erhalten. Mit 123 Metern ist der Turm der Kathedrale der höchste Kirchturm Englands. Ich blieb vielleicht drei bis vier Stunden, bis das Wetter umschlug und sehr unangenehm wurde. Die Fotos sprechen aber für sich.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s